Am 18.10.2019 findet das 12. Waldviertler Wissensforum in der Wirtschaftskammer in Waidhofen/Thaya statt.
Das Thema des Abends: Finanzmärkte in Zeiten von Brexit, Handelskrieg & Co. - Ist erfolgreiches Investieren trotz politischer Verwerfungen noch möglich?

Die Frage, wie das eigene Vermögen auf Anlagekategorien aufgeteilt und gestreut werden soll, beschäftigt uns heute mehr denn je. Die Unsicherheiten, die durch politische Entwicklungen an den Finanzmärkten ausgelöst werden, sind in den letzten 1-2 Jahren spürbar angestiegen. Doch sollten wir uns davon langfristig von Investitionen abhalten lassen? Das 12. Waldviertler Wissensforum geht der Frage nach, ob wir uns aktuell in einem Paradigmenwechsel befinden oder ob die aktuelle Situation einfach nur als Teil des weltpolitischen Spiels akzeptiert werden muss, auf das wir uns eben immer wieder einstellen müssen.  

Was den Investmentteil betrifft werden wir uns nach ein paar Jahren wieder einmal der Anlageklasse Wertpapiere zuwenden. Wir freuen uns, dass wir mit dem Fondsmanager Mag. Stefan Ferstl einen langjährigen exzellenten Kenner der Kapital- und Finanzmärkte für einen Vortrag im Waldviertel gewinnen konnten. Der gebürtige Steirer und Jurist ist nicht nur Vorstand einer Kapitalanlagegesellschaft, sondern auch Geschäftsführer der SUPRIS Investment-Service GmbH, dem größten österreichischen Beraterpool zur Abwicklung von Wertpapiergeschäften. Er zeigt Ihnen in leicht nachvollziehbarer Art und Weise auf, worauf Anleger bei der Auswahl von Investmentfonds und Depotbanken achten sollten und welche konkreten Lösungen mittel- und langfristig auch in einem schwierigen Umfeld wie heute bestehen können.

Wir bitten Sie, sich bereits jetzt diesen wichtigen Termin am Freitag, den 18. Oktober 2019 um 19.00 zu reservieren. Die Veranstaltung findet wie gewohnt bei freiem Eintritt und in Kooperation mit der Waldviertel Akademie statt.

Wegen des erfahrungsgemäß großen Interesses und um unsere Planungen zu unterstützen, ersuchen wir Sie um Ihre verbindliche Anmeldung bis spätestens 14.10.2019 unter 02842/512 90-0 oder office@waldviertelconsult.at.

Im Anschluss an die Vorträge laden wir Sie zu einem gemütlichen Beisammensein und einem kleinen Imbiss ein.